COVIDCHECK IN DER PIDAL AB DEM 19. OKTOBER 2021

Der Zugang zur PIDAL unterliegt den Regeln von

CovidCheck

In der Praxis bedeutet das, dass :

Nur Kinder unter 12 Jahren und 2 Monaten ohne CovidCheck die PIDAL besuchen können.

Alle Personen die älter als 12 Jahre und 2 Monate sind benötigen, elektronisch oder auf Papier,
einen der aktuellen COVID-19 Gesetzgebung für Freizeit Betriebe und Restaurants entsprechenden
CovidCheck konformen Beweis/Zertifikat (geimpft, genesen, …)

Vor-Ort gemachte COVID-19 Schnelltests sind nicht mehr gültig.

Die PIDAL kontrolliert die Gültigkeit der Zertifikate anhand der Covidcheck.lu Applikation im Eingangsbereich des Gebäudes sowie des Restaurants.
(Das Tragen einer COVID-19 Maske ist Pflicht innerhalb des Gebäudes bis zur Validierung des COVID-19 Zertifikats)

– Jede Person die älter als 12 Jahre und 2 Monate ist und die kein gültiges COVID Zertifikatvorzeigen kann, aus welchen Gründen auch immer, darf das PIDAL Gebäude nicht betreten.
– Personen die Erkältungssymptome oder ähnliche Symptome aufweisen dürfen das Gebäude nicht betreten, selbst mit einem gültigen COVID-Zertifikat.
– Jeder Kunde muss sich die Hände beim Betreten des Gebäudes desinfizieren.
– Kunden dürfen natürlich weiterhin eine Maske im Gebäude tragen falls Sie dies wünschen.

Mit CovidCheck werden die bestehenden Restriktionen, unter anderem die maximale Anzahl an Kunden pro Bereich, aufgehoben oder gelockert.
Bitte beachten Sie die Aushänge vor Ort sowie die Anweisungen des PIDAL Personals.

.